Die Energiestäbe sind dazu geeignet, um die Orgonenergie direkt auf den Körper zu übertragen. Im Inneren der Stäbe befindet sich eine spezielle Komposition von verschiedenen Materialien, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit Vitalenergie erzeugen und diese nach außen abgeben. Auf der Oberfläche der Stäbe ist die Energiekonzentration am stärksten, dass feinstoffliche Orgonfeld beträgt ca. 1m.
Die Stäbe werden mit beiden Händen gehalten, um den Kreislauf zu schließen. Innerhalb kurzer Zeit spüren die meisten Menschen ein Prickeln, Wärme und Wohlbefinden. Dieses steigert sich in ein Vitalitätsgefühl; man fühlt sich aufgeladen und gestärkt. Stress wird abgebaut und Müdigkeit verschwindet nach einiger Zeit.

Hier sehen Sie eine Auswertung von einer Testperson, hierbei wurde der Vegatest*  angewendet.

Vor der Anwendung mit den Energie-Stäben.

diagramm1

Ergebnis nach ca. 20 Minuten Anwendung der Energie-Stäbe.

diagramm2 (2)

 

Orgon-Energie-Stäbe

Orgon-Energie-Stäbe

 

* Rechtlicher Hinweis: Die Vegatest ist dem Bereich der Alternativmedizin zuzuordnen und darüber hinaus wissenschaftlich nicht anerkannt.
Beachten Sie bitte auch die “Rechtlichen Hinweise” zur Orgon-Energie